Bildschirmfoto 2015-07-27 um 13.43.32

Penny Pepper – Alles kein Problem (Teil I)

Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat drei große Wünsche (und ungefähr eine Million kleine) 1. Einen Hund, 2. Detektivin werden und Kriminalfälle lösen, 3. Nicht auf die Geburtstagsparty der Angeberzicke Flora zu müssenWunsch Nummer 3 erfüllt sich schon mal nicht, aber dass Penny ausgerechnet auf Floras Party in ihren ersten großen Fall verwickelt wird, hätte sie nie gedacht. Denn plötzlich verschwindet Geburtstagsgeschenk Dschastin – der süßeste Hund der Welt – und im Hundekörbchen liegt nur noch ein Erpresserbrief. Und wen beschuldigt Flora als Entführer? Niemanden anderes als Penny . . .

· dtv junior // 2014
· Ulrike Rylance / Lisa Hänsch
· ausgezeichnet mit dem Hans-Jörg-Martin-Preis (bester Jugendkrimi 2015)

 

 

 

Bildschirmfoto 2015-07-27 um 13.44.07

Penny Pepper – Alarm auf der Achterbahn (Teil II)

Jetzt sind sie eine echte Detektivbande: Penny, ihre beste Freundin Ida, ihre zweitbeste Freundin Marie und die Angeberzicke Flora, die gar keine Angeberzicke ist. Und nicht zu vergessen: Spürhund Dschastin, der zwar einen etwas dämlichen Namen hat, aber definitiv der süßeste Hund der Welt ist. Fehlt nur noch ein echter Kriminalfall. Und der lässt nicht lange auf sich warten. Zunächst glaubt Penny, dass sie ihre Geldbörse auf dem Jahrmarkt einfach verloren hat. Doch sie ist nicht die Einzige. Überall verschwinden Portemonnaies, Uhren, Handys …

· dtv junior // 2015
· Ulrike Rylance / Lisa Hänsch

 

 

 

Bildschirmfoto 2015-07-27 um 13.43.53

Penny Pepper – Chaos in der Schule (Teil III)

Beim Talentwettbewerb an Pennys Schule geht alles schief: Die rechnende Ratte Rudi ist nicht mehr in ihrem Käfig, statt flotter Rockmusik ertönen bayerische Volkslieder, und gerade als Dschastin seine Spürhund-Fähigkeiten unter Beweis stellen will, rennt eine schwarze Katze auf die Bühne und löst ein Riesenchaos aus. Mega-peinlich, schließlich ist sogar ein Fernsehteam vor Ort! Dass das alles Zufall ist, können Penny und Co. bald nicht mehr glauben. Aber wer könnte ein Interesse daran haben, die Show zu sabotieren?

· dtv junior // 2015
· Ulrike Rylance / Lisa Hänsch

 

 

 

         

Penny Pepper – Tatort Winterwald (Teil IIII)

Weihnachtsbäume in Gefahr! Ein Fall für Penny Pepper!
Als Penny und ihre Detektivbande von den ersten verschwundenen Weihnachtsbäumen hören, glauben sie noch an einen Zufall. Aber bald wird klar: Hier ist ein Serientäter am Werk. Eine ganze Baumfarm brennt ab, eine andere wird von einer seltsamen Krankheit befallen, Lieferungen verschwinden und von den Balkonen werden die letzten Tannen geklaut. Das darf nicht sein, finden Penny und Co. Weihnachten ohne Baum ist wie…na ja jedenfalls nicht wie Weihnachten. Die Mädchen legen sich auf die Lauer und stoßen schon bald auf eine heiße Spur…

· dtv junior // 2016
· Ulrike Rylance / Lisa Hänsch

 

 


Penny Pepper – Spione am Strand (Teil IIIII)

Wie es der Zufall so will, trifft sich Pennys gesamte Detektivbande nebst Hunden Mailie und Dschastin im italienischen Fiorente, um dort die Sommerferien zu verbringen. Und das ist auch gut so. In dem Luxushotel, in dem Floras Familie logiert, gehen nämlich seltsame Dinge vor sich: Haufenweise verschwinden teure Handtücher und Bademäntel mit dem eingestickten Luxurioso-Emblem. Hat der trinkgeldgierige Kellner etwas damit zu tun? Oder die Rezeptionsdame mit dem hohen Haarturm? Oder Pennys Nachbarin aus Deutschland, die im Hotel einen Aushilfsjob als Zimmermädchen hat? Mit ihren beiden Spürhunden sowie den Zwillingsjungs vom Campingplatz legen Penny und Co. sich auf die Lauer …

· dtv junior // 2017                                                                                                  · Ulrike Rylance / Lisa Hänsch

 

 

 

Polly Schlottermotz (Teil I)

Potzblitz! Seit Polly den neuen Eckzahn hat, weiß sie von einem lange gehüteten Familiengeheimnis – und das stellt ihr Leben ganz schön auf den Kopf! Es ist zwar super, dass sie plötzlich den fiesen Marvin wie einen Pillepallepopel durch die Luft schnipsen kann, trotzdem ist da diese Prüfung vor dem Siebenschläferrat, die sie erst bestehen muss, bevor sie wieder bei ihrer Familie leben darf. Und so verlässt Polly schweren Herzens ihr geliebtes Zuhause, um sich bei Tante Winnie auf die Prüfung vorzubereiten. Zum Glück gibt es den sprechenden Fledermäuserich Adlerauge. Der ist zwar blind wie ein Maulwurf, öffnet Polly aber die Augen: Manchmal ist es ziemlich cool, ein bisschen anders zu sein …

· Planet! // 2016                                                                                                    · Lucy Astner / Lisa Hänsch

 

 

 

Polly Schlottermotz (Teil II)  –  Ein Rüssel kommt selten allein

Potzblitz! Als Polly mit einem schrecklichen Schwindelgefühl aufwacht, ahnt sie es schon: Sie hat einen neuen Eckzahn bekommen! Dass auch dieser Zahn Zauberkräfte hat, stellt Polly schnell fest – denn aus Versehen verwandelt sie ihren Papa in einen Elefanten … Doch das ist nicht ihr einziges elefantöses Problem: Adlerauges große Liebe, die Elefantendame Roberta, droht nach Afrika verschifft zu werden! Pollys sprechender Fledermäuserich ist völlig verzweifelt. Klar, dass Polly sich gemeinsam mit ihrem Freund Paul sofort aufmacht, um Roberta zu retten! Zum Glück ist auf Tante Winnies Hausboot noch Platz. Und wer sucht schon in einer finnischen Sauna nach einem Dickhäuter?

· Planet! // 2016
· Lucy Astner / Lisa Hänsch

 

 

Der Club der unsichtbaren Spione

Smarte Agenten waren gestern! Jetzt kommen Jonathan und Shelley! An die unauffälligen Kinder, die weder durch ihr Aussehen noch ihre Fähigkeiten besonders hervorstechen, kann sich niemand erinnern!!! Doch genau das macht sie zu idealen Agenten für den „Club der unsichtbaren Spione“. Die geheimnisvolle Organisation beauftragt die beiden mit der Lösung eines verzwickten Entführungsfalls, der die Sicherheit des ganzen Landes gefährdet …

· cbj // 2017
· Gitty Daneshvari / Lisa Hänsch

 

 

 

 

Dancing Girls

Charlotte hat den Dreh raus

Charlotte liebt es, mit ihren Steppschuhen herumzuwirbeln und den Boden zum Beben zu bringen. Den Tanzworkshop an ihrer Schule kann sie kaum abwarten. Doch die drei anderen Mädchen im Kurs halten gar nichts vom Steppen: Emily steht auf Hip-Hop, Ida tanzt traumhaft Ballett und Yasmin kennt sich mit orientalischem Tanz aus.

Was jetzt? In nur vier Tagen sollen sie gemeinsam beim Schulfest auftreten!

Charlotte hat eine Idee, aber ob die anderen auch mitmachen?

· Coppenrath // 2016
· Heike Abidi / Lisa Hänsch

 

 

Dancing Girls (Teil II)

Ida springt über ihren Schatten

Ballett bedeutet Ida einfach alles – darum kann sie es auch kaum erwarten, mit den anderen Dancing Girls einen neuen Tanz auszuprobieren, bei dem sie tolle Pirouetten drehen kann. Doch Emily, Charlotte und Yasmin wollen zuerst den neuen Probenraum renovieren. Super langweilig!, findet Ida. Und dann überzeugt Yasmin die anderen Mädchen auch noch von einem türkischen Hit, zu dem sie bei der Restaurant-Eröffnung ihrer Eltern auftreten sollen. Wie lahm ist das denn? Ida stellt auf stur und will nicht mehr mitmachen. Ist das das Aus für die Dancing Girls?

· Coppenrath // 2016
· Heike Abidi / Lisa Hänsch

 

 

 

Miss Edison

Unsere geniale verrückte Lehrerin

Miss Edison – diese Lehrerin wünscht sich jedes Kind! Oskar und Emma könnten wirklich gute Freunde sein, gäbe es da nicht ein klitzekleines Problem: Emma ist unsichtbar. Schuld daran ist die schrullige Miss Edison. Sie ist nicht nur die Englischlehrerin der beiden, sondern auch eine genial verrückte Erfinderin. Ihre neuste Idee: ein Unsichtbarkeistsscanner (kurz: USC). Doch leider ist das wichtigste Teil, ein siebenzwanzigpoliger Stecker, kaputt. Oskar muss ihn so schnell wie möglich ersetzen, sonst bleibt Emma womöglich für immer unsichtbar. Dumm nur, dass er gleichzeitig mit der Gnack-Gang aus seiner Klasse Ärger hat und es auch zu Hause nicht richtig läuft. Wird Oskar es trotzdem rechtzeitig schaffen?

· Planet! // 2016
· Irene Zimmermann / Lisa Hänsch

 

 

Bildschirmfoto 2015-07-27 um 13.42.25Haltet den Troll!

24 Rätsel für die Weihnachtszeit

Norwegen im Advent? Viel zu kalt und dunkel. So eine Troll-Familie will ja auch mal was erleben. Kurzerhand verwandeln sich die Trolle in Nordmanntannen und lassen sich vom nichtsahnenden Weihnachtsbaumhändler Otto Riepke gen Süden kutschieren. Dummerweise haben diese Trolle nichts als Unsinn im Kopf – es könnte das schlimmste Weihnachten aller Zeiten werden, wenn niemand die verrückte Bande aufhält. Werden es Justus und Helena schaffen, bis zum 24. Dezember die ganze Troll-Bande einzufangen? 24 knifflige Rätsel müssen gelöst werden, bis der Weihnachtsmann sein Trollpack wieder mit nach Hause nehmen kann.

· Random House / CBJ // 2015
· Christian Tielmann / Lisa Hänsch

 

weihnachtsdetektive_typo_02

Zwei Weihnachtsdetektive auf Geschenkespur

Lauras und Bennis Weihnachtsgeschenke sind verschwunden! Eben lagen sie noch gut versteckt unter dem Heuhaufen in der Scheune (nur gaaanz zufällig haben sie die dort gefunden – Schwörwort!), doch jetzt ist nicht einmal mehr der kleinste Geschenkbandzipfel zu sehen. Wer könnte hinter so einem hundsgemeinen Diebstahl stecken? Vielleicht war es der freche Hofkobold, von dem Opa ihnen erzählt? Oder der finstere Karl vom Nachbarhof? Oder doch das Christkind, als Strafe, weil sie zu neugierig waren? Laura und Benni werden es schon herausbekommen und ihre Geschenke wiederfinden. Das wäre ja gelacht!

· magellan // 2015
· Sanne Boll / Lisa Hänsch

                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

 

Dingi und der Containerdieb

Große Aufregung im Hafen!
Der gerissene Frachter MS AL CAPONO hat den Ladekran Alwin hereingelegt und sich irgendwo im großen Hafen versteckt – mit dem ganzen Deck voll gestohlener Container! Polizeiboot Elbo und sein Freund, der Hafendetektiv Dingi, nehmen die Verfolgung auf. Doch im Dunkeln ist die Suche fast aussichtslos. Zum Glück ist Dingi zwar das kleinste Boot im Hafen, aber auch der schlaueste Detektiv.

· Velber // 2014
· Andreas Hüging / Lisa Hänsch

 

 

 

 

Mama + Mamusch – Ich bin ein Herzenswunsch-Kind

Eine Geschichte, die von Regenbogen-Kindern, Regenbogen-Partnerschaften und von Wunderwunsch-Kindern/Wunderwunsch-Eltern erzählt. Vor allem aber auch eine, in der es um das Glück geht, als ein Herzenswunsch-Kind geboren worden zu sein und aufwachsen zu dürfen. Ana erlebt ihren ersten Schultag. Als erste Hausaufgabe sollen alle ein Bild ihrer Familie malen. Sie ahnt schon die Fragen, die kommen werden. Ana kennt das schon aus dem Kindergarten. Während die Erwachsenen oft nur eigenartig schauen, fragen die Kinder einfach.Warum hat Ana zwei Mütter?Welche ist denn                                                          echt? Will Tim zum Beispiel wissen, denn er meint das geht doch nicht.                                                                      Doch Ana hat eine Antwort für ihn, die ihn staunen lässt …

                                                 · Lebensweichen-Verlag // 2016                                                                                                                              · Helene Düperthal /Lisa Hänsch

 

Rieke,Ursulina und der Lottowahnsinn

Riekes Eltern gewinnen im Lotto und benehmen sich plötzlich völlig verrückt. Rieke versteht das Affentheater um teure Sachen nicht. Eine Geschichte über echte Freundschaft, eine Oma im Liebesrausch und darüber, was Geld nicht kaufen kann.

· Ravensburger // 2016
· Kirsten Andrae / Lisa Hänsch

 

 

 

 

 

 

Albert Zweisteins Zeitkanone – Bei den Römern (Band I)

Bodyguard bei Julius Cäsar: Albert Zweistein stellt die Antike auf den Kopf!
Albert Zweistein ist ein echter Nerd! Er hat es geschafft, eine Lichtgeschwindigkeits-Kapsel zu bauen. Allerdings flutscht er mit seiner Blechkiste versehentlich durch ein Wurmloch und landet mitten im Römischen Reich. Ehe er sich versieht, wird er von Typen in Tischtuchgewändern aufgegabelt und als Bote für Julius Cäsar nach Rom geschickt. Der große Kaiser ist ganz begeistert von Alberts Kampfkünsten und stellt ihn als Leibwächter für seinen nächsten Feldzug ein. Wie gut, dass Albert seine Ratte Max Punk mit ihrem futuristischen High-Tech-Rat-Pack dabei hat.

· Friedrich Oetinger // 2015
· Heiko Wolz / Lisa Hänsch

 

 

Albert Zweisteins Zeitkanone – Bei den Rittern (Band II)

Das war so nicht gedacht! Als Albert Zweistein per Lichtgeschwindigkeitskapsel aus der Antike in die Gegenwart zurückfliegen will, landet er am Hof des Erzbischofs von Mainz, der gerade Kaiser Barbarossa erwartet. Dass man im Mittelalter keinen Spaß versteht, merkt Albert schnell – und wird prompt in den Kerker geworfen. Doch als er sich als begnadeter Sänger entpuppt, soll er die Ehre des Kaisers beim Minnesängerwettstreit vertreten. Ob das gut geht?

· Friedrich Oetinger // 2015
· Heiko Wolz / Lisa Hänsch

 

 

 

 

Ich,Onkel Mike und Plan A

Leons Sommerträume platzen, als sein Vater den gemeinsamen Männer-Campingurlaub über den Haufen wirft und stattdessen mit seiner neuen Flamme und deren nervigen Kindern ins Kinderhotel will. Kurz entschlossen weidet Leon sein Sparschwein Klaus-Dieter aus und kauft sich ein Ticket nach Hinter-Oberdorf. Dorthin hat sich nämlich Onkel Mike aka Gängsta X zurückgezogen, um ein neues Album zu schreiben und aufzunehmen. Blöd nur, dass Onkel Mike gerade in einer absoluten Sinnkrise steckt und auch kreativ so gar nichts aufs Papier kriegen will. Aber Leon wäre nicht Leon, wenn ihm da keine Lösung einfallen würde. Und so wird es ganz schnell ziemlich verrückt. Ihr riesiges Abenteuer beginnt für Leon und Onkel Mike nämlich ausgerechnet mit einer Pfanne!

· arsEdition // 2016
· Alice Gabathuler / Lisa Hänsch

 

 


Mercy Watson Wunderschwein

Wo Mercy Watson lebt, ist das Glück zu Hause! Und Mercy Watson, fröhliches Hausschwein mit possierlichem Ringelschwänzchen, lebt bei dem freundlichen Ehepaar Mr und Mrs Watson. Für die Watsons ist Mercy nicht einfach ein Schwein: Für sie ist Mercy ein echtes Schweinewunder! Mercy darf sogar mit ins Ehebett – bis selbiges zusammenkracht, denn auch ein Wunderschwein ist einfach zu schwer. Aber – gewollt oder ungewollt – die Schweinedame löst derlei brenzlige Situationen mit Leichtigkeit. Und egal, was passiert: Am Ende kann die Schweinedame sich immer auf ihre Lieblingsspeise freuen – auf viele Scheiben großzügig gebutterten Toast.

· dtv junior // 2013
· Kate Dicamillo / Lisa Hänsch

 

 

 

Der kleine Beethoven

Die Begleit-CD enthält den gesamten Buchtext und zahlreiche Musikbeispiele.

Mit der bekannten 5. sinfonie startet Kristina Dumas in ihre Erzählung über Ludwig van Beethoven. Wo kommt der berühmte Komponist her? Hat der kleine Ludwig gern Streiche gespielt? (Ja, manchmal schon!) Und wie konnte er später, als er schon fast taub war, so wundervolle Musik komponieren? Einfühlsam und spannend werden kleinen und großen Lesern das Leben und natürlich die Musik Ludwig van Beethovens nähergebracht.

· Anette // 2016
· Kristina Dunmas / Lisa Hänsch

 

 

 

Verknallt in Max

Leserabe – 2. Lesestufe

Lena und Mia sind beste Freundinnen. Als Mia sich in Max verliebt, wird Lena eifersüchtig und beschließt, sich auch in ihn zu verlieben. Wie Max das wohl alles findet?

 

· Ravensburger // 2017
· Manfred Mai / Lisa Hänsch

 

 

 

 

Kreativ Kratzelbuch : Rund um die Welt

Wer will einmal zu den Ruinen der Maya, als Forscher in die Arktis oder zum Mittelpunkt der Erde reisen? Spielend kreativ sein – dieses Kratzelbuch macht es möglich.

Mit nur wenigen Strichen entstehen auf den schwarzen Flächen magische Bilder. Denn darunter verbergen sich bunte Muster und glitzernde Farben.
Natürlich freuen sich auch viele Tiere und Motive aus allen Teilen der Welt darauf, weitergemalt zu werden.

· Loewe // 2016
· Lisa Hänsch